Heilkräuter, Hausmittel und regionale Produkte - Gesundheit pur im GMACHL in Salzburg

23.10.2012

Kräutertees - die reiche Hausmittel-Apotheke der Natur

Natur pur - das tut dem Körper gut! Haben Sie schon die Wohltat eines "echten" Kräutertees erprobt? Kräutertees lassen sich hervorragend selbst herstellen, wenn man weiß zu welcher Jahreszeit die Heilkräuter gepflückt werden müssen und wie man diese hervorragenden Hausmittel aufbereitet. Schon am Tag der Ernte werden Sie die Kraft der Natur spüren, denn wo entspannen Sie besser als an der frischen Luft?

 

Die selbst geernteten Kräuter und Blüten, die in Ihrer Umgebung wachsen und selbst gepflückt und getrocknet wurden, schmecken als Tee besonders gut: ein wahrer Heilkräuter-Genuss! Früher wurden Tees als Hausmittel für die verschiedensten Krankenheiten eingesetzt - so wirkt Lindenblütentee zum Beispiel fiebersenkend und beruhigt vor allem die Nerven.


Heilkräuter zubereiten: So machen Sie Lindenblüten-Tee selbst!

Die Lindenblüten pflücken Sie sobald sie aufblühen - das ist, je nach Witterung, zu Beginn des Monats Juni. Trocknen Sie die Blüten in einem offenen Karton über mehrere warme Tage hinweg am Balkon, auf der Terrasse oder an einem offenen Fenster - aber nicht in der Sonne, sondern im milden Schatten. Geben Sie die getrockneten Blüten in eine Dose oder Papiertüte (auf keinen Fall in Plastik!), damit sie im Dunkeln und luftdicht verschlossen lagern - so raucht der Tee nicht aus.

 

Für 1 Liter Tee benötigen Sie ungefähr 10 getrockenete Lindenblüten. Wissen Sie, wo der nächste Lindenblütenbaum steht?  Finden Sie es heraus! Pfefferminze wächst oft am Wegesrand (oder in stillen seichteren Gewässern), ebenso Zitronenmelisse und Brombeerblätter. Rosenblätter und Hagebutten haben Sie vielleicht selbst im Garten? Wunderbar, denn all diese Heilkräuter eigenen sich hervorragend für Ihren Tee, den Sie als Hausmittel genießen.

 

Ihr GMACHL-Tipp für den Lindenblütentee: Mit Zitrone und Zucker ist dieser Tee ein besonderer Genuss - so werden Sie auch einen Kaffeetrinker überzeugen!


Gesundheit aus dem Garten bedeutet viel Energie für Sie - darauf setzen wir in der GMACHL Haubenküche!

Nachhaltige Lebensmittel werden gerade auch in der Gastronomie geschätzt, denn hochwertige Zutaten bedeuten umso bessere Speisen. Vor allem wenn Sie jeden Gabel-Bissen genießen können wird Ihre Speise zum Heilmittel für den Körper! In der GMACHL Haubenküche verwenden wir zahlreiche Produkte aus der Region. Auch heuer wieder wurden wir dafür mit dem AMA Gütesiegel ausgezeichnet. Das zeugt von echter regionaler Qualität!

 

Ebenso ist das Romantik Hotel GMACHL Partner der Genussregion Österreich: Je nach Saison kocht Ihr GMACHL Küchenteam bestes Tennengauer Berglamm, hervorragenden Marchfelder Spargel und Reinanken aus dem Salzkammergut, um nur einige Spezialitäten aus der GMACHL Tageskarte zu nennen. Für unsere Gäste nur das beste - denn gute Lebensmittel schmecken nicht nur - sie sind auch viel gesünder!


Weitere News

Zurück zur Übersicht
Salzburg & Genuss

Das Herz der Salzburger Altstadt mit nur einer Eintrittskarte erleben!

3 Nächte ab € 325,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Wochenstart

Für alle, die montags frei haben: Sichern Sie sich Ihren Preisvorteil!

2 Nächte ab € 272,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Freundinnen-Zeit

Freundinnenzeit ist GMACHLzeit!

2 Nächte ab € 336,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Sommerausklang

Den Spätsommer genießen

2 Nächte ab € 298,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
GMACHL Romantikpaket

Private SPA bei Kerzenschein für pure Zweisamkeit!

1 Nacht ab € 223,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
Alle Angebote
FelixRomantik Hotels und RestaurantsSchlosshotels & HerrenhäuserSalzburger SeenlandHeritage Hotels of Europe
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.X
Anfragen & Buchenim Romantik Hotel GMACHL
Reservierungs-Hotline:
+43 662 480212-0
romantikhotel@gmachl.com
Chatten Sie mit uns