GMACHL Tipp-Ecke: Kürbis

22.10.2015

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Im heutigen GMACHL Blog haben wir wieder einen kulinarischen Tipp für Sie entdeckt. Die Bandbreite der Kürbisrezepte ist weit gefächert - von Kürbissuppe zu Strudel oder auch Kürbispommes. Unser Küchenchef Christian Kastenmeier verrät Ihnen auch sein liebstes Kürbisrezept für die Herbstzeit. 


Geschält, mit Kernen oder doch alles?

Der Kürbis lässt sich vielseitig verwenden und ist mit seinen über 100 verschiedenen Speisekürbis-Sorten auch wirklich für jedermanns Geschmack etwas. Der Kürbis kann bei der Zubereitung entweder geschält, ausgehöhlt oder sogar im Ganzen verwendet werden. Das kommt ganz auf die jeweilige Sorte an und macht den Kürbis zu einer abwechslungsreichen Zutat in jeder Küche!


Er schmeckt jedoch nicht nur gut...

... sondern ist auch noch sehr gesund für den menschlichen Körper. Der Kürbis liefert wichtige Vitamine wie Beta-Carotin, Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen und Magnesium und sättigende Ballaststoffe. Und Sie können Ihre Kürbisgerichte ganz ohne schlechtes Gewissen genießen - auf 100 Gramm kommt der Kürbis auf nur ca. 25 Kalorien. Also immer her damit!


Kürbisgenuss aus der Haubenküche

Passend zum kulinarischen Thema haben wir natürlich einen Geheimtipp aus der GMACHL Haubenküche für Sie. Mit der GMACHL Kürbissuppe genießen Sie den Kürbis in einer seiner besten Geschmacksformen und können sich bei stürmischen Herbsttagen so richtig schön von innen wärmen lassen. Und das Beste daran? Das Rezept ist einfach, schnell zubereitet und bringt höchsten Gourmetgenuss in Ihre Küche daheim.


Die Zutaten

Sie benötigen 1,5 Kilo geschälten Kürbis (welche Sorte Ihnen am besten schmeckt), 40 g Ingwer, 2 Stück Zwiebel und 1 Liter Sahne. Ergänzt wird das Ganze noch mit 2 Esslöffel Butter, 100 ml Weißwein, 1 Esslöffel Paprikapulver und 2 Liter Hühnerfond. Zum Abschmecken der Kürbissuppe verwenden wir ganz klassisch Salz und Pfeffer.


Die Zubereitung

Im ersten Schritt werden die Zwiebel in der Butter angeschwitzt. Danach den Kürbis und Ingwer dazugeben, glasieren lassen. Danach geben Sie das Paprikapulver dazu und löschen das Ganze mit einem guten Schluck Weißwein ab. Danach mit dem Hühnerfond aufgießen und das Ganze ca. eine Stunde vor sich hin köcheln lassen. Danach wird die Suppe mit einem Stabmixer passiert, mit Sahne aufgekocht und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.


Kürbis auf der GMACHL Speisekarte

Und fertig ist der warme Genuss für stürmische Herbsttage! Sie sehen, der Kürbis ist ein wahrer Alleskönner und darf in der herbstlich-winterlichen Küche nicht fehlen. Auch im Romantik Hotel GMACHL****S in Elixhausen steht der Kürbis in dieser Zeit auf der Speisekarte - und wir überzeugen Sie gerne bei einem Besuch vor Ort von unserem kulinarischen Können. Wir freuen uns auf Sie! Bildnachweis: Titelbild birgitH, pixelio.de; Bilder im Text: Rike, pixelio.de, roja48, pixelio.de, lichtkunst.73, pixelio.de, Bettina Stolze, pixelio.de, Romantik Hotel GMACHL



Weitere News

Zurück zur Übersicht
GMACHLs Freundinnen-Zeit

Freundinnenzeit ist GMACHLzeit! 2 Nächte ab € 336,- pro Person im Doppelzimmer


Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Yoga- und Achtsamkeits-Workshop

Köperbewusstsein - achtsames Essen - Tiefenentspannung24.11.-25.11.20181 Nacht ab € 239,-pro ...


Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Tennispauschale

Spiel, Satz und Sieg! 3 Nächte ab € 489,- pro Person im Doppelzimmer


Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Romantikpaket 1 Nacht

Private SPA bei Kerzenschein für pure Zweisamkeit! 1 Nacht ab € 223,-pro Person im Doppelzi ...


Mehr
Jetzt buchen
4 Nächte genießen, 3 bezahlen

Entspannen Sie 4 Nächte im GMACHL und zahlen Sie nur 3! 4 Nächte ab € 482,- pro Person im D ...


Mehr
Jetzt buchen
Alle Angebote
FelixRomantik Hotels und RestaurantsSchlosshotels & HerrenhäuserSalzburger SeenlandHeritage Hotels of Europe
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.X
Anfragen & Buchenim Romantik Hotel GMACHL
Reservierungs-Hotline:
+43 662 480212-0
romantikhotel@gmachl.com
Chatten Sie mit uns