Entdecken Sie Salzburgs schönste Ecken - mit unseren GMACHL-Tipps

16.06.2014

Auf Entdeckungsreise in der Stadt Salzburg

Die Geschichte wie Salzburg zu seinem Namen kam lesen Sie wahrscheinlich bereits in jedem Reiseführer (Anm.: aufgrund des Salz-Reichtums, dessen Abbau heute jedoch keine große Rolle mehr spielt ;) ). Auch Artikel und Beiträge der wichtigsten Sehenswürdigkeiten häufen sich im Internet und in Reiseberichten über die Stadt Salzburg. Daher möchten wir Ihnen unsere ganz persönlichen Salzburg-Tipps vorstellen - so wird Ihr Salzburg-Besuch garantiert zu etwas Besonderem.


Auf geht's nach Salzburg...

Direkt gegenüber des Romantik Hotel GMACHL befindet sich eine Bushaltestelle (Sie können selbstverständlich auch mit Ihrem Auto oder unseren BMWs in die Stadt fahren - wir empfehlen, in der Mönchsberggarage zu parken und das Parkticket in einem Geschäft in der Altstadt "zwicken" zu lassen, so wird das Parken preisgünstiger), von wo aus Sie rasch und bequem mit der ÖBB Buslinie 120 in die Stadt Salzburg gelangen. Steigen Sie bei der Haltestelle "Mirabellplatz" aus.


Angekommen und los geht's!

Vom Mirabellplatz aus gehen Sie über die Straße, vorbei am Paraceluspark und dem Rosenhügel (hier blühen Salzburgs schönste Rosen in vielen Varianten!). Und da ist er: der Mirabellgarten mit dem Schloss Mirabell. Von hier aus erstreckt sich nicht nur der malerische Park, Sie haben von hier aus auch einen einzigartigen Blick auf die Festung Hohensalzburg! Und wenn Sie strahlenden frisch getrauten Hochzeitspaaren begegnen, nicht wundern! Im Marmorsaal des Schloss Mirabell befindet sich nämlich das "schönste Standesamt der Welt"!


Die Salzburger Neustadt unter die Lupe genommen

Sind Sie im Zwergerlgarten und im Irrgarten durch, so führt Sie unsere Tour weiter gerade aus zum Landestheater und zum Mozarts Wohnhaus. Im Frühling zeigen sich hier übrigens Salzburgs Magnolienbäume in voller Pracht! Besuchen Sie doch noch die wunderschöne Linzergasse mit verträumten Läden und kleinen Cafés. Und wenn Sie wieder retour sind und vom Mozarts Wohnhaus nun noch ein paar Schritte weitergehen, gelangen Sie zum Salzachgrill - dem Lieblingsrestaurant Ihres Gastgebers Fritz Hirnböck.


Im Herzen der Altstadt

Überqueren Sie die Staatsbrücke, die Sie von der "Neustadt" in die Altstadt führt. In der Getreidegasse angekommen, warten Mozarts Geburtshaus sowie unzählige Geschäfte, Restaurants, Cafés & Traditionsbetriebe auf Sie. Doch die eigentliche Sehenswürdigkeit der Getreidegasse sind die vielen Zunftzeichen und die charmanten Seitengassen. Ganz versteckt bei Hausnummer 3 befindet sich Salzburgs kleinstes Kaffeehaus und zugleich Lieblingscafé unserer Katharina von der Rezeption: das Café Schatz.


Folgende Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Unser Weg führt weiter zum "kleinsten Haus der Stadt" am Alten Markt. Nebenbei sehen Sie auch das älteste Café der Stadt (Café Tomaselli). Was halten Sie von einer süßen Pause zwischendurch? In der Konditorei Fürst warten die feinen Salzburger Mozartkugeln auf Sie! ;) Gestärkt führen wir Sie nun zum Residenzplatz, Domplatz und Mozartplatz. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, empfehlen wir Ihnen das neue Domquartier zu besichtigen - hier erwarten Sie auf 15.000 m² über 2.000 Exponate!


Das Wahrzeichen der Stadt: die berühmte Festung Hohensalzburg

Queren Sie den nahegelegenen Kapitelplatz, von hier aus gelangen Sie zur Festung Hohensalzburg. Oben angekommen können Sie nicht nur die geschichtsträchtige Festung sondern auch einen fantastischen Ausblick über die gesamte Stadt genießen! Alternativ schauen Sie sich unbedingt den idyllischen St. Peter-Friedhof an! Ist Ihnen auf dem Weg dorthin eine kleine untergekommen? Die gehört zur "Stiftsbäckerei St. Peter", wo bis heute ein köstliches Schwarzbrot aus Natursauerteig produziert wird (Frisches Brot: Mo-Di ab ca. 8:30, Do-Sa ab ca. 7:30).


Das beste zum Schluss

Nach einem anstrengenden Sightseeing-Tag haben Sie sich ein ausgedehntes Abendessen redlich verdient! Hier unsere Top-Salzburg-Restaurant-Adressen für Sie: Wir können Ihnen den Zirkelwirt, das Flavours, den fidelen Affen oder das Restaurant Wasserfall ans Herz legen. Oder natürlich unser Haubenrestaurant GMACHL. Guten Appetit! :)

 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Vergnügen bei Ihrem Salzburg-Besuch und freuen uns auf Sie im Romantik Hotel GMACHL Elixhausen! Ihr Gastgeberfamilie Hirnböck-Gmachl & Team

 

Bildnachweise: Tourismus Salzburg GmbH, Romantik Hotel GMACHL              



Weitere News

Zurück zur Übersicht
GMACHL´s Wellness- & Genusszeit

haubengekrönter Genuss und Verwöhnminuten der Extraklasse

2 Nächte ab € 308,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
Salzburg & Genuss

Das Herz der Salzburger Altstadt mit nur einer Eintrittskarte erleben!

3 Nächte ab € 325,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
Green-Fee

Greenfees an drei verschiedenen, umliegenden Golfplätzen!

3 Nächte ab € 487,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
GMACHLs Sommerausklang

Den Spätsommer genießen

2 Nächte ab € 298,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
Silvester in Salzburg

Funkelnder Silvesterabend & das berühmte Neujahrskonzert zum Jahresauftakt!

4 Nächte ab € 1.045,- pro Person
Mehr
Jetzt buchen
Alle Angebote
FelixRomantik Hotels und RestaurantsSchlosshotels & HerrenhäuserSalzburger SeenlandHeritage Hotels of Europe
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz.X
Anfragen & Buchenim Romantik Hotel GMACHL
Reservierungs-Hotline:
+43 662 480212-0
romantikhotel@gmachl.com
Chatten Sie mit uns