Museen in Salzburg Mozarts Geburtshaus

Kunst- und Kulturbegeisterte kommen während Ihres Urlaubes in Salzburg garantiert auf ihre Kosten!
Historische Museen besuchen Sie in der Mozartstadt
Museen Salzburg - Romantik Hotel Gmachl
Erleben Sie die wunderschöne Mozartstadt
Museum Salzburg - Romantik Hotel Gmachl
Mozarts Geburtsstadt freut sich auf Ihren Besuch!
Mozart Geburtshaus - Romantik Hotel Gmachl

Neben der prachtvollen barocken Architektur und den vielen Sehenswürdigkeiten, die es überall in der Altstadt zu bestaunen gilt, locken in Salzburg auch zahlreiche Museen zu unterschiedlichsten Themengebieten!

Mozarts Geburtshaus und Mozarts Wohnhaus

1756 wurde Wolfgang Amadeus Mozart in dem Haus in der Getreidegasse 9 in der Salzburger Altstadt geboren, wo seine Familie 26 Jahre lang lebte. Mozarts Wohnhaus befindet sich am Markartplatz 8 in Salzburg. Jedes der Häuser ist heute ein Museum. Weitere Informationen finden Sie auf www.mozarteum.at.

Salzburg Museum

Das Salzburg Museum wurde 2009 mit dem Europäischen Museumspreis ausgezeichnet. Es ist das größte Museum in der Stadt Salzburg. Vom Haupthaus Neue Residenz am Mozartplatz führt ein direkter Weg in das Panorama Museum. Neben wertvollen Kunstobjekten finden sich hier auch Multimedia-Installationen und ästhetisch ansprechende Präsentationen. Weitere Informationen gibt es auf www.salzburgmuseum.at.

Barockmuseum Salzburg

Das Salzburger Barockmuseum befindet sich im Mirabellgarten und ist ein wichtiger Standort internationaler Barockforschung. Es widmet sich ausschließlich der barocken Bildkultur aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Weitere Informationen auf www.barockmuseum.at.

Domquartier

Auf über 15.000 Quadratmetern können Sie 2.000 überwältigende Exponate aus 1.300 bewegten Jahre besichtigen und erleben.

Mit einer einzigen Eintrittskarte haben Sie die Möglichkeit einen außergewöhnlichen Museums-Rundgang zu erleben, der 200 Jahre verschlossen war. Beginnend in der Residenz durchwandern Sie die Prunkräume der Residenz, die Residenzgalerie, das Dommuseum und das Museum St. Peter. Ebenso zu entdecken ist die Barocksammlung Rossacher des Salzburg Museums in den Nordoratorien.

Gut zu wissen: In der SalzburgCard ist der Eintritt ins Domquartier bereits inkludiert. www.domquartier.at

Haus der Natur

Das Haus der Natur gewährt in 80 Schauräumen Einblick in die natürlichen Lebensräume von Mensch und Tier. Besonders sehenswert ist das große Aquarium. Vor allem für Familienausflüge ein wertvoller Tipp. Weitere Informationen auf www.hausdernatur.at.

Museum der Moderne

Das Museum der Moderne in Salzburg setzt sich aus zwei Gebäuden an zwei spektakulären Standorten zusammen. Gegenüber des Festspielhauses finden Sie das MdM Rupertinum, das sich mit vielseitigen künstlerischen Konzepten auseinandersetzt. Im MdM Mönchsberg hoch über der Stadt wiederum wird moderne Kunst in zeitgenössischem Rahmen präsentiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.museumdermoderne.at.

Festungsmuseum

Auf der Festung Hohensalzburg, die eine der größten erhaltenen mittelalterlichen Burganlagen Europas ist, finden Sie zahlreiche Ausstellungsstücke zur Burggeschichte. Hier erfahren Sie, wie Burgen als Wohnraum genützt wurden und vieles mehr.

Domgrabungsmuseum

Das Domgrabungsmuseum liegt unter dem Residenz- und Domplatz und präsentiert Kunstschätze, die seit der Römerzeit geborgen wurden. www.kirchen.net.

Museum Residenzgalerie

Die Salzburger Residenz galt als das Repräsentationsgebäude der Salzburger Fürsterzbischöfe. Heute zeigt dort die Residenzgalerie zwei Jahrhunderte Stilgeschichte mit wechselnden Themenaustellungen. Weitere Informationen auf www.residenzgalerie.at.

Michael-Haydn-Museum

Im Hof der Erzabtei St. Peter finden Sie ein kleines Museum, das sich ganz dem großen Musiker und Meister der Kirchenmusik Michael Haydn verschrieben hat.

Trachtenmuseum Salzburg

Unter dem Motto „Trachten einst und jetzt" erfahren Sie im Trachtenmuseum in der Griesgasse, was historische Trachtenmode heute so modern macht. Hier gibt es auch landestypische Trachten zu kaufen. Auch im Gwandhaus in Anif bei Salzburg können Sie viele landestypische Dirndl von damals und heute bewundern.

Spielzeugmuseum

Das bringt Kinderaugen zum Strahlen! Puppen, Teddys, Eisenbahnen, Zinnfiguren und Holzspielzeug - seit dem Jahr 1978 wird im historischen Bürgerspital die Spielzeugsammlung des Carolino Augusteums präsentiert.

Sie planen einen Familienausflug in eines der zahlreichen Museen in Salzburg? Das Team des Romantik Hotel GMACHL gibt Ihnen gerne weitere Auskunft!

Anfragen & Buchen
Jetzt anfragen